Metro Marathon Düsseldorf

von (Kommentare: 0)

Kurze Zeit nach dem Halbmarathon in Emsdetten war Hermann schon wieder virtuell laufend unterwegs. Diesmal wurde die Königsdisziplin gewählt, allerdings nicht in Sichtweite des Rheins, sondern in der Nähe von Ems und Werse. Obwohl die Atmosphäre einer städtische Großveranstaltung fehlte, so haben Landschaftsläufe rund um Münster ihren besonderen Reiz, zumal die fehlende Anfahrt zur Schonung der Umwelt beiträgt. Pünktlich zum Mittagessen wurde Hermann dann wieder daheim begrüßt.

Zurück